Schutzgebühr und Vertrag

Für unsere Schützlinge erheben wir bei Abgabe in ein neues Zuhause eine Schutzgebühr.

Jedes unserer Tiere, welches in eine Pflegestelle einzieht, erhält eine tierärztliche Untersuchung.

Das Tier wird entwurmt, geimpft und entsprechend seines Gesundheitszustandes behandelt.

Erwachsene Katzen und Hunde werden kastriert.

Die Tierarzt- und Versorgungskosten übersteigen bei längerem Verweilen der Tiere in unseren Pflegestellen und je nach Gesundheitszustand bei weitem unsere finanziellen Mittel.

Hier helfen uns die Schutzgebühren.

Wir wollen mit der Schutzgebühr aber auch gleichzeitig einen gewissen Schutz bieten.
Viele Menschen sind noch der Ansicht dass Tiere aus dem Tierschutz nichts kosten.

Schutzgebühren Hunde:

je nach Versorgung zwischen 150 - 250 Euro

Schutzgebühren Katzen:

Kitten entwurmt/ entfloht: 35 Euro

Kitten entwurmt/ entfloht/ erstgeimpft 60 Euro

Kitten entwurmt/ entfloht mit kompletter Grundimmunisierung 75 Euro

Jungkatzen/ erwachsene Katzen kastriert/ entwurmt/ entfloht/ geimpft 75 Euro

Rassemixe / reinrassige erwachsene Rassekatzen entwurmt, entfloht, geimpft, kastriert 100 Euro

kranke Katzen/ Katzen über 10 Jahre Schutzgebühr nach Absprache

Schutzgebühr Kleintiere:

je nach Versorgung 10- 25 Euro